Donnerstag, 11. August 2011

Trauer

Wenn du denkst, du kannst nicht mehr fühlen - du bist ausgelaugt, weil dir so viel Trauer widerfahren ist, dann denk an einen Menschen zurück, den du von ganzem Herzen geliebt hast und der dir in einer unerwarteten glücklichen Situation verloren ging!
Denn ein Mensch, der dich zwar verlassen hat, aber nie mit der Absicht dir weh zu tun, der wird in deiner Seele bis in Ewigkeit bleiben und du wirst immer um ihn trauern.
Die Tränen kommen dein Leben lang immer wieder, von ganz allein, auch in unerwünschten Momenten.
Lass die Erinnerung nicht verblassen, denke an diesen Menschen, sei nicht verzweifelt, denn du wirst aus Liebe trauern.
Diese Trauer ist tiefer und heftiger, als jede Trauer, die du um einen Menschen hast, der dich aus freien Willen verlassen hat!
Trauere - weine um der Liebe willen!

Kommentare:

  1. Du hast wirklich wundervolle Worte gewählt und mir sehr aus der Seele gesprochen. Der Verlust ist einfach schmerzhaft und man vermisst diesen Menschen, vorallem wenn dieser unmittelbarer Teil des alltäglichen Lebens gewesen war. Doch heilt auch Zeit die Wunden, trauern tut man sein ganzes Leben. Danke für deine Worte ..

    Seidenweich..

    AntwortenLöschen