Dienstag, 4. Dezember 2012

Deines

Binde mich an dein Bett und du bindest mich an dein Herz!
Drücke mich so fest an dich, dass mir der Atem stockt!
Versenke deine Zähne in meiner Haut und zeig mir, wie sehr du nach mir hungerst!
Hinterlasse mir Wunden, Abdrücke und Bisse, sichtbar für alle, damit jeder sieht, wie sehr du mich verschlingen würdest!
Beobachte mich! Lass deine Augen nie von mir weichen! Zeige, wie sehr du mich begehrst, lass mich in dein Inneres blicken!
Fessle meine Hände, meine Beine, meinen Körper und ich werde dich mit meiner Sehnsucht berühren! Nach dir schreien!
Streiche mir nur einmal sanft über die Wange und ich werde mich dir hingeben!
Verbinde mir die Augen und nur dein Gesicht wird vor mir erscheinen.
Nenne mich dein Eigen und ich werde für immer dir gehören!

Ich schenke mich dir und nur dir.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen